Facharztpraxis
für Orthopädie und Unfallchirurgie
Physikalische und Rehabilitative Medizin
 
Dr. med. Jürgen Wacker
Dr. med. Stefan Vogt
Bocksgasse 2
73525 Schwäbisch Gmünd
Tel.: 0 71 71 / 90 80 910
Fax: 0 71 71 / 90 80 929
praxis@sport-docs.de
Sie befinden sich hier: Startseite => Therapieangebote => Fuß => Trigger/Stoßwellentherapie

Trigger-/Stoßwellentherapie

Die radial extracorpale Stoßwellentherapie dient zu der Behandlung von chronischen und punktförmigen Schmerzen vornehmlich im Knochensehnenübergangsbereich und im Muskelansatzbereich.
Die fokussierte Stoßwellentherapie sind Schallwellen, die auf einen bestimmten Punkt zielgerichtet werden und hierbei auch in der Tiefe hohe Energien freisetzen können. Hierdurch gelingt es ähnlich wie bei der Nierenstein-Zertrümmerung ganz gezielt Gewebe in der Tiefe anzuregen, um den Schmerz zu beseitigen. 
Besonders geeignete Anwendungsbeispiele
  • Kalkschultern und Schultersteife
  • Chronische Entzündungen der Sehnenansätze
  • Tennis-/Golfer-Ellenbogen
  • Fersensporn
  • Kniescheibenspitzensyndrom und Schienbeinkantensyndrom
  • Triggerschmerz und Myofascialis-Schmerzsyndrom
  • Pseudoarthrosen (Störungen der Knochenheilung nach Brüchen)
  • Achillodynie (Reizzustand an der Achillessehne)
Es handelt sich um ein nicht invasives Verfahren (keine Verletzung der Haut) und ist ohne örtliche Betäubung möglich. Es werden normalerweise zwei bis fünf ambulante Behandlungen durchgeführt, der Abstand liegt meist zwischen einer und zwei Wochen.


Trigger-/Stoßwellentherapie
Myofasziale Triggerpunkte sind schmerzhafte Punkte in der Muskulatur, die stoffwechselgestört sind. Diese Triggerpunkte sind oft sehr schmerzhaft und lassen sich zum Teil nur sehr schwierig behandeln.
Hier bietet die gezielte radiale Triggerpunktbehandlung eine sehr gute Therapiemöglichkeit, insbesondere bei chronischen muskulären Schmerzsyndromen.


Durch die Therapie der Triggerpunkte mit der Stoßwellentherapie ist es häufig möglich, die herkömmlichen Therapien mit Spritzen, Cortison, Schmerzmitteln oder eine physikalische Therapie zu vermeiden oder die Heilung zu unterstützen.
Sie eignet sich für akute und chronische Schmerzen beispielsweise an Rücken, Schulter oder Nacken oder durch dauerhaft verkürzte Muskeln.

 
 

Therapieangebote



Ambulantes Osteologisches
Schwerpunktzentrum



Medizin mit Mehrwert


Privatinstitut für Nachhaltige Medizin

Mit Ihnen gemeinsam wollen wir Ihre Gesundheit nachhaltig verbessern. Dafür arbeiten wir in unserem Institut mit den neuesten medizinischen Erkenntnissen.
>> Mehr erfahren